Liebe HSGler,

 

der drittletzte Spieltag steht an und für unsere 1. Mannschaft geht es um die Meisterschaft. Aber zunächst kommt heute mit der zweiten Mannschaft des TV Ennigerloh ein unangenehmer Gegner in die EBG Halle. Die Mannschaft von Matthias Pluschke hat aber in den letzten Spielen überzeugt und steht verdient mit zwei Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Doch der Schein trügt. Setzen wir einen Sieg heute Abend voraus, kommt es dann aller Wahrscheinlichkeit nach am kommenden Wochenende, am Samstagabend um 18 Uhr, in Kamen zum alles entscheidenden Spiel um die Kreisligameisterschaft. Nur noch geringe Chancen hat der TuS Jahn Dellwig. Neben dem Sieg gegen den TV Ennigerloh benötigt unsere Mannschaft in Kamen mindestens einen Punkt, der dann die Meisterschaft bedeuten würde.

Gerne hätte es die Zweite der Ersten gleich getan. Doch die Auswärtsschwäche verhinderte hier den Kampf um die Meisterschaft. So verlor man zuletzt beim wohl kommenden Meister in Anröchte knapp und unglücklich mit einem Tor. Diesen zweiten Platz gilt es nun aber zu halten. Auf Wunsch des Gegners, der zweiten Mannschaft des TV Werne, haben wir das Spiel auf kommenden Mittwoch um 20:30 Uhr verlegt. Spielertrainer Tobi Brüggemann und seine Mannen hoffen dann auf lautstarke Unterstützung gegen den Tabellendritten aus Werne.

Ohne Sorgen, der Klassenerhalt ist gesichert, gehen unsere Frauen am nächsten Wochenende in das Spiel gegen den TV Ennigerloh. Da beide Trainer in den jeweiligen Männermannschaften aktiv sind haben sie sich auf eine außergewöhnliche Anwurfzeit verständigt. Das Spiel wird nicht wie ursprünglich geplant am Samstag den 6. Mai um 17:30 Uhr angepfiffen, sondern bereits mittags um 12 Uhr.

An diesem Wochenende ist unsere A-Jugend im Einsatz beim Kampf um die Qualifikationsplätze für die neue Saison. Dabei spielt man heute ab 10:30 Uhr in Bergkamen gegen den HC TuRa, JSG HLZ Ahlen, HB Hamm und den Soester TV. Eine Woche später am 6. Mai geht es um 10:30 Uhr in Soest weiter. Gegner sind dann Hammer SC, TV Beckum und TV Werne.

 

An dieser Stelle möchte ich euch darauf hinweisen da am Samstag den 13. Mai der traditionelle Saisonabschluss in und um die EBG Halle gefeiert wird. Dazu sind unsere letzten Heimspiele extra vorverlegt worden. Um 15 Uhr spielt die Zweite, und um 17 Uhr macht dann die Erste hoffentlich die Meisterschaft perfekt. Dann hätten wir doppelten Grund zu Feiern.

 

 

Mit sportlichen Grüßen

Euer Thomas "Max" Resch